Sie befinden sich hier: Spezialist für Implantologie der EDA

Spezialist für Implantologie der EDA

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung des 'Spezialist für Implantologie der EDA' sind:

Bild: EDA

  1. 250 von der EDA anerkannte Fortbildungsstunden aus den verschiedenen Teilbereichen der Implantologie,
  2. die Vorlage von 10 dokumentierten, selbstständig durchgeführten implantologischen Behandlungsfällen sowie
  3. eine mindestens 5-jährige schwerpunktmäßige Tätigkeit auf dem Gebiet der Implantologie.

Die besondere Erfahrung und die schwerpunktmäßige Tätigkeit auf dem Gebiet der Implantologie werden durch mindestens 400 gesetzte und 150 prothetisch versorgte Implantate innerhalb der vergangenen 5 Jahre nachgewiesen. Wer sich für die nächste Prüfung anmelden möchte, erhält Information und Anmeldeunterlagen über die Geschäftsstelle des BDIZ EDI in Köln

 


» Passwort vergessen

VOILA_REP_ID=C12579F3:00378C90