Sie befinden sich hier: Digitalisierung in der Zahnarztpraxis

Digitalisierung in der Zahnarztpraxis

Das neue Mitgliedermagazin steht als PDF im geschlossenen Bereich online. Digital ist in aller Munde – fast buchstäblich. Ob der digitale Workflow funktioniert, suchen die beiden Experten von Pro und Kontra zu beantworten: PD Dr. Jan-Frederik Güth aus München und Prof. Dr. Bernd Wöstmann aus Gießen.

Aber es geht nicht nur um digitale Technologien in der Behandlung, sondern insgesamt in der Zahnarztpraxis und im deutschen Gesundheitswesen. Die Telematikinfrastruktur-Anbindung soll im nächsten Jahr umgesetzt werden. McKinsey stellt in einer Studie zur Digitalisierung im deutschen Gesundheitswesen fest, dass die Digitalisierung Leistungen billiger und die Qualität verbessern könne.

Dies alles und einiges mehr liefert die Ausgabe 4/2018 des BDIZ EDI konkret!


» Passwort vergessen

VOILA_REP_ID=C12579F3:00378C90