Sie befinden sich hier: Drei Fragen zum TSVG

Drei Fragen zum TSVG

Bildquelle: Wuttke/media-dent

BDIZ EDI-Justiziar Prof. Dr. Thomas Ratajczak hat sich in der Ausgabe 4/2018 des BDIZ EDI konkret mit dem Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG) beschäftigt. Die konkret-Redaktion warf drei Fragen auf, die die deutschen Zahnärzte/innen interessieren dürften.

Das Interview finden Sie in der Infobox.

Darüber hinaus bietet der BDIZ EDI im Mitgliederbereich die Ausarbeitung Ratajczaks zum TSVG zum Download an. Darin geht es um die Zielsetzung des Gesetzesvorhabens und die Bereiche, auf die es Auswirkungen haben wird. Sein Fazit: Das Gesetz zielt nicht unbedingt auf schnellere Termine ab. Schwerpunkt seien weitere staatliche Eingriffs- und Durchgriffsmöglichkeiten.


» Passwort vergessen

VOILA_REP_ID=C12579F3:00378C90