Sie befinden sich hier: Presse » Pressemeldungen

Datum Titel
12.04.2019

Der Umgang mit Komplikationen bei der implantologischen Behandlung

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) mahnt zum sorgsamen Planen und Vorgehen vor Beginn der oral-implantologischen Behand-lung. Ziel des neuen Praxisleitfadens der 14. Europäischen Konsensuskonferenz (EuCC) unter Federführung des BDIZ EDI ist es, Komplikationen zu vermeiden und, wenn eingetreten, richtig zu therapieren, um das Ergebnis für den Patienten zu verbessern. Das neue 8-seitige Papier soll implantologisch tätigen Zahnärzten/innen als Empfehlung für den Umgang mit Komplikationen dienen. Die Broschüre ist ab sofort im Online-Shop des BDIZ EDI bestellbar – in deutscher und/oder in englischer Sprache....

weiterlesen

02.04.2019

Orientierung für die Beurteilung der eigenen Arbeit

Es ist nicht leicht, als Zahnarzt die eigene Arbeit objektiv zu beurteilen – oder als Patient das Behandlungsergebnis korrekt einzuschätzen. Um die implantologisch tätigen Zahnärzte/innen zu unterstützen, die Behandlung in Bezug auf ihre Qualität einschätzen zu können, hat der BDIZ EDI seine Qualitätsleitlinie Implantologie überarbeitet. Die Version vom März 2019 steht online auf der Webseite des BDIZ EDI (Zahnärzte > Qualitätsleitlinie)...

weiterlesen

27.03.2019

Kombinationskurs DVT / Strahlenschutz mit Aktualisierung der Fachkunde

Der BDIZ EDI bietet wieder einen Spezialkurs zum Erwerb der Fachkunde für DVT und zur Aktualisierung der Fachkunde im Strahlenschutz in Kombination an. Bekanntlich sind Zahnärzte/innen in Deutschland verpflichtet, ihre Fachkunde mindestens alle fünf Jahre zu aktualisieren. Der Kurs findet im Juli und Oktober an der Universität Köln statt....

weiterlesen

11.03.2019

Treffpunkt Implantologie auf der IDS 2019

Seit vielen Jahren präsentiert der BDIZ EDI sein breites Spektrum an Unterstützung für die Zahnarztpraxen auf der IDS – am angestammten Platz gegenüber der Bundeszahnärztekammer. Der Verband hat in der IDS-Woche vom 13. bis zum 16. März neue Ratgeber dabei. Mitaussteller ist diesmal die Kroatische Zahnärztekammer. Damit zollt der BDIZ EDI seiner europäischen Arbeit Tribut, die seit 2002 in der Satzung verankert ist. Am Stand in Halle 11.2, Gang O, Stand 059 wird zudem eine kleine Sonderausstellung über 30 Jahre BDIZ EDI zu sehen sein....

weiterlesen

10.03.2019

Wegweiser durch den Abrechnungsdschungel

Seit vielen Jahren weist der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) mit der BDIZ EDI-Tabelle den Weg in Sachen Abrechnung. Die Tabelle zeigt alle zahnärztlichen Leistungen im BEMA, in der GOZ und GOÄ in Euro und vergleicht direkt den BEMA-Wert mit dem 2,3-fachen Steigerungsfaktor der GOZ oder dem entsprechenden GOÄ-Wert....

weiterlesen

08.03.2019

Aus allen Blickwinkeln

„Die Zeit der schönen Bilder ist vorbei“, hatte Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller, Vizepräsident des BDIZ EDI, bereits vor Jahren für Fortbildungsveranstaltungen in der oralen Implantologie angemahnt. Das 14. Experten Symposium folgte diesem Aufruf und nahm mögliche Komplikationen bei der oral-implantologischen Behandlung ins Visier....

weiterlesen


» Passwort vergessen

VOILA_REP_ID=C12579F3:00378C90