Teil 2 von zahnärztlicher Dokumentation und Datenschutz-Grundverordnung

11.01.2018 |

Inzwischen steht auch der zweite Teil aus der Rubrik „Abrechnung und Recht” für Mitglieder zum Download online. Bitte im Mitgliederbereich einloggen und einfach herunterladen.

weiterlesen...

Digitaler Workflow in der oralen Implantologie jetzt online

29.12.2017 |

Die Empfehlungen der 12. Europäischen Konsensuskonferenz (EuCC) sind ab sofort auch für Nichtmitglieder online! Die 12. EuCC unter Federführung des BDIZ EDI hat im Februar 2017 ein Update zum digitalen Workflow in der oralen Implantologie erstellt.

weiterlesen...

Checklisten zur zahnärztlichen Dokumentation

21.12.2017 |

Der BDIZ EDI stellt in der Ausgabe 4/2017 des BDIZ EDI konkret insgesamt vier Checklisten zur Verfügung, die für die zahnärztliche Dokumentation hilfreich sind. Was gehört zur Behandlungsdokumentation, was in die Abrechnungsdokumentation? Was muss in der Patientenakte gespeichert sein und was gehört nicht hinein?

weiterlesen...

Patientenorientierte Versorgungskonzepte – Implantatanzahl, Patientenwunsch, minimalinvasiv?

15.12.2017 | News

Das 13. Experten Symposium des BDIZ EDI widmet sich am 11. Februar 2018 den patientenorientierten Versorgungskonzepten. Dabei geht es gleichermaßen um chirurgische wie prothetische Aspekte rund um die Implantattherapie. Die eintägige Fortbildungsveranstaltung findet traditionell am Karnevalssonntag in Köln statt.

weiterlesen...

Den Nerv getroffen

06.12.2017 | News

Der Bundesverband der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) hat die zahnärztliche Dokumentation in diesem und im nächsten Jahr zur Chefsache erklärt. Wie groß der Bedarf an Information über die Rechtssicherheit in diesem Bereich ist, zeigte sich beim Berufspolitischen Forum des BDIZ EDI. Mit 200 Teilnehmern waren die Plätze im großen Vortragssaal im Zahnärztehaus in München restlos belegt, es gab sogar eine Warteliste. Das halbtägige Forum lieferte Aufschluss über die zahnärztliche Dokumentation aus Sicht des Gerichts, der Staatsanwaltschaft, der Körperschaft und des beratenden Anwalts und traf offensichtlich den Nerv der Praxisinhaber.

weiterlesen...

BDIZ EDI setzt auf Kontinuität

05.12.2017 | News

Der Vorstand des Bundesverbandes der implantologisch tätigen Zahnärzte in Europa (BDIZ EDI) ist bei der diesjährigen Mitgliederversammlung in München fast vollständig wieder angetreten und wiedergewählt worden. Die Mitgliederversammlung des BDIZ EDI sprach den Präsidenten Christian Berger aus Kempten und Univ.-Prof. Dr. Dr. Joachim E. Zöller sowie dem gesamten Team am 2. Dezember 2017 einstimmig das Vertrauen aus. Damit wird der Kurs fort

weiterlesen...

BDIZ EDI konkret 3/2017 ist online

27.11.2017 |

Achtung Schwergewicht: Das neue BDIZ EDI konkret 3/2017 ist nun für alle online. Wichtige Themen: Die EU-Kommission versucht, das Gesundheitswesen in die Dienstleistungsrichtlinie zu integrieren – wieder einmal. Was kommt auf die Zahnärzte zu?

weiterlesen...

adp-Newsletter für Mitglieder des BDIZ EDI

07.11.2017 |

Der BDIZ EDI stellt seinen Mitgliedern 14-tägig exklusiv die neueste Ausgabe des adp-Newsletters als Download zur Verfügung. Die neueste Ausgabe beschäftigt sich mit den Beschlüssen der KZBV und der BZÄK-VV anläßlich des Deutschen Zahnärztetages 2017. 

weiterlesen...

Für Mitglieder: 1. Teil der Datenschutz-Grundverordnung

15.10.2017 |

Im Mitgliederbereich finden Sie einen Beitrag vom Prof. Dr. Ratajczak zur Datenschutz-Grundverordnung, die am 25.05.2018 in Kraft tritt. 

weiterlesen...

Zahnärztliche Dokumentation – aber rechtssicher!

27.09.2017 | News

Sie ist die wichtigste Grundlage im (Zahn-)Arzthaftungsprozess: Die Behandlungsdokumentation. Vier Jahre nach Inkrafttreten des Patientenrechtegesetzes beobachtet BDIZ EDI-Justiziar Prof. Dr. Thomas Ratajczak, dass der richtige Umgang mit der Dokumentation bei vielen niedergelassenen Zahnärzten/innen noch nicht angekommen ist. Aus diesem Grund bietet der BDIZ EDI eine Aufklärungsveranstaltung in München. Am Samstag, 2. Dezember 2017, zeigt eine Expertenrunde aus Staatsanwalt, Richterin, Körperschaftsvertreter und beratendem Anwalt, wie man die zahnärztliche Dokumentation rechtssicher erstellt.

weiterlesen...

Nächste Veranstaltung

SAVE THE DATE - 13- Experten Symposium
Schwerpunkt: Patientenorientierte Versorgungskonzepte – Implantatanzahl, Patientenwunsch, minimalinvasiv?

am 11. Februar 2018 in Köln

Mehr Informationen

BDIZEDI #Twitter

  • Twitter Nachrichten werden geladen...
mehr...

Online-Shop

Der neue Ratgeber zur Vermeidung von Korruption in der Zahnarztpraxis und weitere Publikationen

zum Online-Shop

 

Unsere Publikationen

BDIZ EDI konkret  3/2017

Fokus:  Gleichmacherei -
Gesundheitswesen ist nicht Straßenbau

zu den Online-Ausgaben

Kontakt

Geschäftsstelle Köln

Tel. (02203) 80 09 339

Fax. (02203) 91 68 822

E-Mail: office@bdizedi.org

VOILA_REP_ID=C12579F3:00378C90